Filmofen

The Grand Budapest Hotel (2014)

Wes Anderson ist zurück und besser denn je. Sein neuer Film “The Grand Budapest Hotel” zeigt den besonders für seinen eigenwilligen visuellen Stil bekannten Autorenfilmer in Bestform. Nicht umsonst wurde die britisch-deutsche Koproduktion als Eröffnungsfilm der Berlinale 2014 ausgewählt. Den goldene…

zu Ende lesen…

Godzilla (2014)

Inhalt: Im Jahr 1999 kommt es am Janjira Atomkraftwerk in Japan zu einem Super-GAU, der angeblich durch ein Erdbeben ausgelöst wurde. Joe Brody (Bryan Cranston) war zu dieser Zeit ein leitender Angestellter im Atomkraftwerk und muss zusehen, wie seine Frau (Juliette Binoche) in dem Unfall zu Tode …

zu Ende lesen…

Eine ganz persönliche Liste der besten und schlechtesten Filme des Kinojahres 2013

Meine Übersicht der für mich besten und schlechtesten Filme des Kinojahres 2013 musste leider ein wenig länger auf sich warten lassen. Einerseits hat die “reale” Welt viel Zeit in Anspruch genommen, andererseits hatte ich schlicht noch den ein oder anderen potenziellen Kandidaten nachzuholen. Aber es war…

zu Ende lesen…

Zwei vom alten Schlag (Grudge Match) (2013)

Inhalt: Vor vielen Jahren waren Billy “The Kid” McDonnen (Robert DeNiro) und Henry “Razor” Sharp (Sylvester Stallone) Boxlegenden. Beide haben nur einen Kampf verloren, jeweils gegeneinander. Es stand 1:1, doch Razor setzte sich vor dem entscheidenden dritten Kampf überraschend zur Ruhe, sodass die Rech…

zu Ende lesen…

Die Tribute von Panem: Catching Fire (The Hunger Games: Catching Fire) (2013)

Inhalt: Nachdem Katniss und Peeta die Hungerspiele überlebt haben ist für die beiden nichts mehr so wie früher. Sie leben nun zusammen mit Haymitch im Siegerdorf und erhalten vom Capitol alles was das Herz begehrt, das ärmliche Leben am Hungertuch ist Geschichte. Allerdings müssen die beiden auf der …

zu Ende lesen…

Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll (Behind the Candelabra) (2013)

Inhalt: Im Sommer 1977 besucht der Landjunge Scott (Matt Damon) zum ersten Mal eine pompöse Show des begnadeten Pianisten und Entertainers Liberace (Michael Douglas) und findet sich dank seines Freundes Bob (Scott Bakula) hinterher in Liberaces Garderobe wieder. Scott ist geblendet vom …

zu Ende lesen…